Ihre freie Kfz-Werksatt / Kfz-Sachverständiger
KFZ-Technik
KFZ-Sachverständiger
Unser Service
Wichtige Tipps
KV oder Gutachten
Kosten
ATZ-Autoteile
Wir über uns
Angebote
Impressum
Sitemap
So finden Sie uns

Was Sie nach einem Unfall beachten sollten:

 

     Notieren Sie:

  • das Amtliche Kennzeichen

  • Name des Unfallgegners

  • Name und Nummer der Versicherung des Unfallgegners

  • Adressen von Zeugen
     
  • Name und Dienstelle des den Unfall aufnehmenden Polizeibeamten

 

     Fotografieren Sie:

  • nach Möglichkeit den Unfallort
     
  • die Fahrzeuge in der Stellung nach dem Zusammenstoß
     
  • Achten Sie auf Bremsspuren und fertigen eine Skizze vom Unfallhergang an

 

     Bestehen Sie:

  • auf die Einschaltung eines unabhängigen Sachverständigen IHRER Wahl zur Beweissicherung.
    (Versicherungen sind grundsätzlich nicht berechtigt, im Haftpflichtschaden einen qualifizierten Sachverständigen abzulehnen)
  • Lassen Sie sich nicht auf Kostenvoranschläge oder versicherungseigene Gutachter ein. (Kostenvoranschläge sind nicht beweiskräftig, siehe auch KV oder Gutachten )
     
  • Denken Sie an die Ihnen häufig zustehende Wertminderung, die der Kfz-Sach-verständige ermittelt.

 

      Beauftragen Sie:

  • möglichst frühzeitig einen Rechtsanwalt Ihren Vertrauens mit der Vertretung Ihrer Interessen gegenüber dem Schädiger und seiner Versicherung.

Kurt Rahm Kfz-Meister